Turniersieg und schmerzhafter Abgang

2. Februar 2010 um 09:00 von Pele in der Kategorie Unsere Zweiten
Anmerkung der Redaktion: Im Moment sind “unsere” beiden Mannschaften in der Winterpause. Wir berichten weiterhin regelmässig, aber nicht jede Woche. Spätestens zum Saisonstart wird sich dies definitiv ändern.

Am Samstag bestritt die erste Mannschaft ein Hallenturnier beim Rivalen FC Spiez.
Neben diesen beiden Teams traten u.a. auch Rothorn Brienz und EDO Simmen an.

Der FCA durfte – nach einigen schweisstreibenden Spielen – den Pokal verdientermassen in die Höhe halten.

Ein schöner Erfolg in der Anfangsphase der Vorbereitung.
Anfang März wird das Team nach Italien ins Trainingslager reisen um sich den letzten Schliff für die bevorstehende Rückrunde zu holen.

Neuigkeiten gibt es von der Transferfront – leider aber nur Negative:

Fernando Garcia, der junge Stürmer aus Argentinien, kehrt per sofort zurück in seine Heimat. Seine Tore dürften für den FCA nur schwer zu kompensieren sein. Die ohnehin schon beschränkte Auswahl in der Offensive wird dadurch weiter geschmälert.