Vorschau FC Lugano – BSC YB

An einem schönen Sonntag ins Tessin reisen. Was für unsereins nach einem entspannten Wochenendtrip klingt, bedeutet für die YB-Spieler Arbeitsalltag. Im Cornaredo wartet der FC Lugano auf den Meister. Meisterlich ist auch das Wetter im Tessin. Die frühlingshaften Temperaturen werden auch den mitreisenden YB-Fans die lange Reise etwas weniger beschwehrlich machen. Der heutige Gegner legte in der ...

BSC Young Boys – FC Zürich 2:0 (0:0)

Torschütze Fassnacht feiert mit der YB Defensive. (Foto: Thomas Hodel)   Die Young Boys schlagen den FC Zürich bei frühlingshaften Temperaturen vor über 27'000 Zuschauer verdient mit 2:0. Lange Zeit sah es gestern nach einem typischen 0:0-Spiel aus, daher ist die Geschichte der ersten Halbzeit auch schnell erzählt. Die beiden Mannschaften und Schiri San störten den Spielfluss mit viele ...

Vorschau BSC YB – FC Zürich

Vor einer Woche hatte YB in Thun mit garstigen Wetterbedingungen zu kämpfen und musste sich mit einem Punkt begnügen. Heute empfängt der Meister den FCZ bei wunderbarstem Frühlingswetter. Wenn sich der Wetterumschwung auch auf die gelbschwarze Darbietung niederschlägt, dürfen wir uns auf die 90 Minuten freuen. Die wichtigste Meldung der Woche war aus YB-Sicht die vollzogene Vertragsverlängerung vo ...

FC Thun – BSC Young Boys 1:1

Kurz vor Spielbeginn wurde die verletzungsbedingte Absenz von Hoarau bekannt. Das war zwar eine ärgerliche Nachricht, doch aufgrund der geballten Offensivkraft von YB, nicht weiter beunruhigend. Im Fokus stand sowieso zuerst die gelbschwarze Defensive in Person von Sandro Lauper. Dieser wurde zuerst überspielt, konnte danach den Abschluss von Hunziker kurz vor der Torlinie mit etwas Glück abfangen ...

Vorschau FC Thun – BSC YB

Der Plastik in der Stockhornarena scheint unseren Jungs zu liegen. Mit Ausnahme der Niederlage in der letzten Saison muss man nämlich schon ziemlich lange im verstaubten und oft vom Bier leicht getrübten Erinnerungsstübchen wühlen, bevor man auf die vorletzte Niederlage stösst. Sie fand am 8. Dezember 2013 statt, als man den Thunern mit 0:1 unterlag. Es war jenes Spiel, als sich Marco Wölfli schwe ...

BSC YB – Xamax Neuchâtel 2:0

Es war lange die erwartet einseitige Partie, in welcher die Gäste bis zur Pause keinen einzigen Torschuss verzeichnen konnten. YB kontrollierte das Geschehen von Beginn weg, Xamax versuchte mit einer defensiven Ausrichtung dem Leader den Weg zum Tor zu versperren. Dies gelang zwar mehr oder weniger, hatte aber auch mit kleinen Unzulänglichkeiten im Spiel der Young Boys zu tun. Dennoch schien der F ...

Vorschau: BSC YB – Xamax Neuchâtel

Endlich geht die Winterpause zu Ende. 48 Tage sind seit dem letzten Meisterschaftsspiel in Neuchâtel vergangen. Beim klaren 4:1-Sieg hat man sich innerlich bereits von einigen Stammspielern verabschiedet, was bei 19 Punkten Vorsprung zu verkraften gewesen wäre. Und mit dem eher überraschenden Abgang von Sékou Sanogo zu Al-Ittihad wurde es kurz vor Weihnachten tatsächlich ein wenig emotional. Au ...

BSC Young Boys – Juventus Turin 2:1

2018 neigt sich langsam dem Ende zu. Und als ob das gelbschwarze Traumjahr noch besser werden könnte, setzt YB noch einmal einen drauf! Der Reihe nach. Ohne Von Bergen, Sanogo und Sulejmani wirkt die Ausgangslage vor dem abschliessenden Gruppenspiel gegen den italienischen Rekordmeister noch schwieriger, als sie sowieso schon war. Seoane und sein Staff entscheiden sich, auch nach den Erfahrungen ...

Vorschau BSC YB – Juventus Turin

Es wird der letzte Höhepunkt eines davon reichen Jahres 2018 im Berner Wankdorf sein: die abschliessende Champions-League Partie gegen eines der besten Teams des Kontinents. Wenn der BSC YB den italienischen Meister Juventus Turin empfängt, könnte der Unterschied kaum grösser sein: hier der Aussenseiter, der erstmals in der Vereinsgeschichte an der Champions League teilnehmen durfte, dort das Team ...

BSC Young Boys – FC Thun 3:2 (0:1)

Die Young Boys drehen auch das Spiel gegen wacker kämpfende Thuner und gewinnen bereits zum 15. Mal im 17. Spiel. Dabei war der zweimalige Rückstand einiges erstaunlicher als der Doppelschlag in der YB-Viertelstunde, welcher die Siegsicherung brachte. YB legte von der ersten Minute an ein horrendes Tempo vor und bemühte sich das Spiel frühzeitig in die richtige Bahn zu lenken. Der Gast hing ...