Siddhartha gegen die Eisenbahner

8. September 2009 um 09:34 von Biber in der Kategorie Unsere Zweiten
Logo Siddharta UnitedIn der Kategorie „Unsere Zweiten“ begleitet gaeubschwarz.be zwei unterschiedliche Mannschaften auf Ihrem Weg durch die Meisterschaft. Regelmässig berichten wir über deren Abschneiden.

Das vermeintlich Wichtigste zuerst: Siddhartha hat gegen die Eisenbahner in einer umkämpften Partie 2-3 verloren. Damit ist das Meisterennen offener denn je. Mit Saia und den Eisenbahner können sich noch zwei weitere Teams reelle Chancen auf den Pot ausrechnen. Das Spiel selber kann ich mit einigen Stichworten zusammenfassen:
– Fussball bei Regen auf Kunstrasen lässt eine gewisse Ästhetik vermissen;
– Der Siddhartha Trainer definiert seine Coachingszone bis hinter das gegnerische Tor;
– Siddharthas Bomber heisst Mike, wobei er für einmal seiner Bezeichnung nicht gerecht wurde;
– Fabian Ruch und Albert Staudenmann spielen beide aktiv Fussball, wobei Letzterer sogar ganz passabel;
– Toni Pagano gibt es noch;
– Arschkälte.

Jetzt das wirklich Wichtigste: Die Jungs von Siddhartha halten die dritte Halbzeit hoch. Ich bin daher überzeugt: Wenn sie wieder mit der gleichen Leidenschaft Fussballspielen, wird es reichen. Für diesen, nicht unwahrscheinlichen Fall stellen wir schon einmal einen durch die Redaktion gesponserten Kasten Bier in Aussicht. Aber nicht an Saia weitergeben!