Mini-Bilanz

5. August 2009 um 09:00 von Pele in der Kategorie YB
archiv 2008/09:

Klassischer Fehlstart, mit den Niederlagen gegen Basel, Sion, Zürich und dem tristen 0:0 gegen Vaduz. Diese Tabelle (und wohl noch einige andere Dinge) kosteten Martin Andermatt den Kopf. Die Saison beendete man auf Rang zwei, nach einer deutlichen Steigerung und einer langen Serie ohne Niederlage (15 Spiele von Ende August bis Mitte März).

2009/10:

YB ist das einzige noch ungeschlagene Team. Nach dem Startsieg gegen den amtierenden Meister, folgten ein Remis gegen den Aufsteiger und zwei Zu-Null-Siege gegen Aarau und GC. Nun wird sich zeigen, wie sich das Team von Trainer Petkovic gegen die übrigen Mannschaften wie Bellinzona Luzern, Xamax, Basel und Sion schlägt – und dann wird an dieser Stelle nach dem ersten Meisterschaftsquartal wieder Bilanz gezogen.

Aktuell