Vorschau FC Basel – Schweizer Meister BSC YB

10. Mai 2018 um 11:24 von Mate in der Kategorie YB

Als YB-Fan ist man sich durchaus gewohnt, gegen Ende der Saison zu Spielen zu fahren, in welchen es um nichts mehr geht. Nur ist es in diesem Jahr leicht, ganz leicht anders als sonst. Triumphfahrt könnte man es nennen oder Meistertour. Der Spielplan meint es dabei gut mit uns. Nach der Reise ins Wallis, wartet heute der Gang nach Basel. Es könnte kaum besser sein.

Sportlich gesehen geht es noch um diesen Punkterekord, welcher, wie es scheint, für Adi Hütter und seine Mannen durchaus seinen Reiz hat. Ansonsten gilt es vor allem, die Meisterform bis Ende Monat zu konservieren (und keine Verletzungen einzufahren).

Nachdem der Meistercoach am vergangenen Wochenende noch ausgiebig rotierte, erwarten wir heute die „Top-Elf“ auf dem Rasen. Diese wird dafür sorgen, dass die Ungeschlagenheit der Young Boys anhält und diese weiter auf Punkterekord-Kurs bleiben. Und während der Gästeblock wie vor Wochenfrist im Tourbillon zur Partyzone wird, werden Hoarau und Assalé die beiden Berner-Tore schiessen, welche es für den 2:1-Auswärtssieg im Joggeli braucht.

Geniessen wir es, Hopp YB!